Herzlich Willkommen


Der Förderverein Mukoviszidose Wald e.V. stellt sich vor

Mit unserem Förderverein Mukoviszidose Wald e.V. und unseren Benefizveranstaltungen wollen wir Geld sammeln und damit den bundesweit tätigen Mukoviszidose e.V. in Bonn unterstützen. Die Spenden fließen unter anderem in die Therapieförderung und Forschung, was allen Mukoviszidose-Patienten zugute kommt. Wir machen das alles für David.


Was ist Mukoviszidose?

Durch das Neugeborenen-Screening Mukoviszidose früh erkennen.

Mukoviszidose (englisch: Cystic Fibrosis, CF) ist die am häufigsten vererbte Stoffwechselerkrankung in Europa. In Deutschland leben rund 8.000 Menschen mit der bis heute unheilbaren Erkrankung. Jeder Zwanzigste ist Träger der Erbkrankheit.

Während 1980 nur einer von hundert Betroffenen die Volljährigkeit erreichte, sind heute bereits über die Hälfte über 18 Jahre alt. Jedes Jahr werden in Deutschland 200 Kinder mit Mukoviszidose geboren.

Leider gibt es bis heute noch keine Therapie, die Mukoviszidose heilen kann.


Jetzt Fördermitglied werden!

Antragsformulare herunterladen (449 KB)
Antrag per E-Mail anfordern

Schicken Sie uns eine unterschriebene Mitglieds­erklärung, Einverständnis zum SEPA-Lastschrift­mandat, sowie eine unterschriebene Datenschutz­erklärung für Mitglieder zu.

SEPA-Lastschriftmandat (632 KB)
Datenschutzerklärung für Mitglieder (407 KB)
Liebe Freunde des Fördervereins Mukoviszidose Wald e.V.,

aufgrund des großen Interesses ist es ab sofort möglich, ein Teil unseres Vereins zu werden und damit Menschen mit Mukoviszidose zu unterstützen.

Mit einem Jahresbeitrag von 20 Euro oder mehr (jeder kann seinen Jahresbeitrag in beliebiger Höhe selbst angeben) seid auch ihr dabei und helft im Kampf gegen die Krankheit Mukoviszidose. 

Wir vom Förderverein Mukoviszidose Wald e.V. würden uns sehr freuen, euch bald als neues Fördermitglied zu begrüßen. Der Antrag kann hier heruntergeladen werden oder auch in der Raiffeisenbank Wald (im Vorraum) mitgenommen werden.
Das Neueste

Allgäuer Zeitung // 14.08.2018

24.000 Euro bei „Muko-Music“ gesammelt


Beim Benefizkonzert „Muko-Music“ mit Losamol in der Ostallgäuer Gemeinde Wald sind 24.000 Euro zusammengekommen. Es fand zugunsten des Bundesvereins Mukoviszidose in Bonn statt. Damit knüpft Initiator und Vorsitzender des Fördervereins Mukoviszidose Wald, Gerhard Berkmiller, an den Erfolg des Walder Mukolaufes (der nächste findet am 26. September 2020 statt) an, bei dem vor zwei Jahren 45.000 Euro gespendet wurden.


Ihre Unterstützung
für den Mukoviszidose e.V. Bonn

All unsere Spendengelder fließen direkt an den bundesweit tätigen Mukoviszidose e.V. in Bonn. Dieser setzt seit mehr als 50 Jahren die Gelder dort ein, wo sie dringend benötigt werden: in wichtige Forschungsprojekte, Verbesserung der Therapiemöglichkeiten und Unterstützung von Betroffenen. Weitere Infos:


© 2019 Förderverein Mukoviszidose Wald e.V.
Impressum   .   Datenschutz   .   made by ...